logo st martin werntal
Im Monatsrückblick sind wichtige Ereignisse und Informationen aus Sömmersdorf zusammengefasst....

Ministranten

Sternsinger
Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und Weltweit!
Diesmal ging es um den Klimawandel und was er zum Beispiel in der Turkana verursacht. Die Familien dort haben nichts zum Klimawandel beigetragen, müssen aber mit den schlimmen Folgen leben. Darauf richtete sich der Blick der Sterningeraktion 2017. In diesem Jahr beteiligten sich aus Sömmersdorf 18 Kinder die in 5 Gruppen eingeteilt wurden. Leider fehlten die Aufkleber, die in den letzten Jahren von vielen Bewohnern der Kreideschrift vorgezogen wurde. Sie trafen verspätet ein und liegen nun in der Kirche zur Abholung aus. Nachdem die Sternsinger von Haus zu Haus gezogen waren trafen sie nach und nach im Pfarrsaal ein um sich gemeinsam zu stärken und ihre mitgebrachten Süßigkeiten unter allen Teilnehmern aufzuteilen. Für die Kinder in Kenia sammelten die Mädls und Jungs 1506,52 € ein. Für die großzügigen Spenden, die Naschereien sowie die freundliche Aufnahme der Kinder in den Häusern, bedankt sich das Helferteam nochmals, auch im Namen der Kinder.

Christbaumsammelaktion
Wie schon in den letzten beiden Jahren, machten sich fleißige Ministranten mit Schlepper und Anhänger auf den Weg und sammelten die ausgedienten Christbäume der Sömmersdorfer ein und entsorgten sie ordnungsgemäß auf dem Häckselplatz in Euerbach. Nachdem sich das Helferteam mit Pizzas gestärkt hatte, blieben noch  72,50 € für die Minikasse.

Senioren
Mit einem Jahresrückblick starteten unsere Senioren in das Jahr 2017.  Bei einem Quiz wurden die Gehirnzellen zum Nachdenken animiert und mit Sachpreisen belohnt. Am Ende des Nachmittags konnten alle Senioren zusätzlich ein Neujahrsgeschenk mit nach Hause nehmen.

M. Büttner

­