logo st martin werntal
Im Monatsrückblick sind wichtige Ereignisse und Informationen aus Sömmersdorf zusammengefasst

Fronleichnam
Am Vorabend des Hochfestes des Leibes und Blutes Christi feierten wir Gottesdienst. Anschließend zog Diakon Thomas Prapolinat mit der Monstranz und dem Allerheiligsten durch unser Dorf um an vier Bildstöcken oder Prozessionsaltären halt zu machen. Begleitet wurde die Prozession von den Ministranten, den Himmel- und Kerzenträgern, der Heimatkapelle, der Mutter Gottes mit Trägerinnen sowie blumenstreuenden Kindern, Frauen und Männern. Unterwegs beteten wir dem Anlass entsprechende Gebete und Diakon Prapolinat gestaltete die Stationen. Ein herzliches Vergelt´s Gott allen, die zum Gelingen beitrugen sowie den Schmückerinnen der Altäre und den Bewohnern entlang des Prozessionsweges.
Patrozinium
Im Gottesdienst feierten wir unseren Kirchenpatron „Johannes der Täufer"

Senioren
Hoffest bei Familie Rückert stand bei heißem Wetter, im Monat Juni, auf dem Programm. Trotz der hohen Temperaturen wurde es ein gut besuchter und fröhlicher Nachmittag. Jutta Pfister hatte ihre Gitarre dabei und so wurden bekannte Lieder gesungen. Elisabeth Seemann trug wichtige Rentnerregeln vor und Sabine Nöth las aus dem Buch „Fränkisch verheiert" lustige Anekdoten vor. Ein sehr gelungener Nachmittag mit jungem Helferteam :))

Ministranten
Alle Minis der Pfarreiengemeinschaft waren am Freitag, den 28. zum gemeinsamen Grillen in den Pfarrgarten eingeladen. Eine kleine Gruppe Sömmersdorfer Ministranten fuhr mit dem Fahrrad dort hin. Die beiden ältesten Minis sammelten Salate ein und fuhren, damit im Auto, nach. Die Kids vergnügten sich u.a. am Spielplatz und ganz besonders lud die Euer dahinter, zum Wasserspiel ein. Die großen Minis fanden bei Pfarrer, Diakon und den Betreuern ganz gute Unterhaltung.

­